Perlen - Busatelier

Bus-Atelier
Nächster Halt......
Direkt zum Seiteninhalt

Perlen

Wie entsteht eine Glasperle


Das Grundmaterial sind Glasstäbe in verschiedenen Farben, transparent und opak ( = milchig).
Der Dorn in verschiedenen Dicken und Formen. Der Dorn gibt den Durchmesser der Glasperle vor.   
Dann benötigt man Propan-Gas, Sauerstoff, einen Brenner und div. Werkzeug.
Der Glasstab und der Dorn wird über dem Brenner erhitz. Sobald das Glas honigflüssig wird, drehe ich das Glas auf den Dorn auf....
Die Glasperle ist nun fast fertig.

Um die Perlen langsam abzukühlen / entspannen zu können, verwende ich Vermiculit. Anderenfalls würde die Perle reissen oder zerspringen.
Zu einem späteren Zeitpunkt nehme ich Sie ab dem Dorn, reinige das Loch, und fertig ist die Glasperle!
post[at]bus-atelier.ch
Zurück zum Seiteninhalt